27. GERRY WEBER OPEN  15. – 23. Juni 2019

GERRY WEBER TICKET CENTER 05201 81 80 Mo. bis Fr. 9–18 und Sa. 9–13 Uhr

Mercedes-Benz Beresa präsentiert den Fahrservice der GERRY WEBER OPEN 2016

18 Mercedes-Benz "Official Cars" im Einsatz. Shuttle-Team besteht aus 34 Fahrern

Die  GERRY WEBER OPEN in  Halle Westfalen, das  größte deutsche ATP-Rasentennisturnier zugehörig zur exklusiven 500er-Serie der ATP World Tour, werden von Seiten "Mercedes-Benz Beresa" fahrtechnisch unterstützt. „Wir freuen uns, in diesem Jahr abermals Partner der Gerry Weber Open zu sein, vor allem vor dem Hintergrund, dass auch Roger Federer ein Botschafter von Mercedes-Benz ist“, so Jörg Heidemann (Beresa-Verkaufsleiter), „und so schließt sich der Kreis von Partnern.“

Den symbolischen Fahrzeugschlüssel für den Mercedes Benz-Fahrzeugpark bei den GERRY WEBER OPEN in HalleWestfalen hat am 09. Juni Beresa-Verkaufsleiter Jörg Heidemann (links) an Turnierdirektor Ralf Weber und Dorthe Peperkorn (Fahrdienstleiterin GERRY WEBER OPEN) vorgenommen. Mit dabei die Fahrzeuglenker des Turniers (von links): Jochen Seitz, Siegfried Gerhardt, Iris Seils, Martina Komatz und Nils Hansen. © GERRY WEBER OPEN (HalleWestfalen)

Mit der Bereitstellung einer Fahrzeugflotte für den Shuttle-Service von Spielern, Sponsoren und Offiziellen hat Mercedes-Benz eine seit mehr als zwei Jahrzehnten erfolgreiche Kooperation mit den GERRY WEBER OPEN und der Mercedes-Benz-Partner "Beresa" trägt zur Mobilität der 24. Auflage vom 11. bis 19. Juni 2016 bei. Die diesjährige Flotte umfasst 18 Fahrzeuge der V-Klasse und der E-Klasse als Limousine. „Diese Kooperation“, so Turnierdirektor Ralf Weber, „ist eine wichtige Komponente in der Abwicklung  unseres Turniers. Die Gerry Weber Open fahren mit Mercedes-Benz Beresa optimal durch die Region.“ Dorthe Peperkorn, Fahrdienstleiterin GERRY WEBER OPEN, bedankte sich für die Überreichung der Schlüssel und für die Blumen und ergänzte: „Wir werden sowohl Spieler als auch die Fahrzeuge in einem Team von 34 Fahrern sicher über die Straßen chauffieren.“

Auf dem Gelände des GERRY WEBER STADION präsentiert "Mercedes-Benz Beresa" den Besuchern die aktuellsten Modelle: Die V-Klasse als Score! Sondermodell und der sympathischen Vuddi-Kampagne, deren Testimonial kein geringerer ist als der Tennis-Superstar und Haller Rekordsieger Roger Federer. Im Sommer dürfen ebenfalls die Cabriolets nicht fehlen. Die Dream Cars in Form des modellgepflegten SL und SLC warten darauf auf dem Hauptstand am Zugang zum VIP-Bereich bestaunt zu werden. Ebenso wie der GT im AMG-High-End Segment und der sportliche Mercedes A 45 AMG PETRONAS 2015 World Champion Edition in extravaganter Aufmachung.

Den symbolischen Fahrzeugschlüssel für den Mercedes Benz-Fahrzeugpark bei den GERRY WEBER OPEN in HalleWestfalen hat am 09. Juni Beresa-Verkaufsleiter Jörg Heidemann (links) an Turnierdirektor Ralf Weber und Dorthe Peperkorn (Fahrdienstleiterin GERRY WEBER OPEN) vorgenommen. Mit dabei die Fahrzeuglenker des Turniers (von links): Jochen Seitz, Siegfried Gerhardt, Iris Seils, Martina Komatz und Nils Hansen. © GERRY WEBER OPEN (HalleWestfalen)