28. GRASS COURT OPEN HALLE 13. – 21. Juni 2020

TICKET CENTER 05201 81 80 Mo. bis Fr. 10–17 und Sa. 10–13 Uhr

Rekordchampion Roger Federer eingetroffen

Turnierdirektor Ralf Weber: „Wir freuen uns riesig auf die Turnierwoche mit dir“

Turnierdirektor Ralf Weber hat Rekordchampion Roger Federer (ATP 3) bei den 27. NOVENTI OPEN begrüßt. „Wir freuen uns riesig auf die Turnierwoche mit dir. Es ist immer eine ganz große Freude, dich hier wiederzusehen“, sagte Weber. Der neunmalige Sieger des ATP 500er-Wettbewerbs war am Samstagmorgen per Flugzeug in Paderborn gelandet und dann mittags am GERRY WEBER SPORTPARK HOTEL eingetroffen. Vor dem Hotel überreichte Turnierdirektor Ralf Weber dem 37-jährigen Weltstar eine Torte, die den Schriftzug „Welcome Home“ trug. „Das passt ja auch“, sagte Federer. „Es ist so ein vertrauter Ort für mich, ein Stück Zuhause in der Tenniswelt. Ich fühle mich hier immer unheimlich wohl.“

Der topgesetzte Federer sieht sich „bestens gerüstet“ für den erneuten Anlauf zum zehnten Titel in HalleWestfalen: „Ich bin frisch, ich bin ausgeruht, ich habe keine körperlichen Probleme“, sagte Federer, der am gestrigen Freitag auch noch einmal einen trainingsfreien Tag eingelegt hatte. Nun könne es auch „offiziell losgehen mit der Rasensaison“, so Federer. „Ich freue mich einfach auf die nächste Woche.“ Zum „Team Federer“ in Halle gehört traditionell auch der langjährige Coach des 22-fachen Grand Slam-Gewinners, Severin Lüthi.

Weltstar Roger Federer (links) schneidet die Torte an, die ihm Turnierdirektor Ralf Weber bei seiner Ankunft zu den 27. NOVENTI OPEN vom 15. bis 23. Juni 2019 in HalleWestfalen überreicht hat. © NOVENTI OPEN/HalleWestfalen