26. GERRY WEBER OPEN vom 16. – 24. Juni 2018

GERRY WEBER TICKET CENTER 05201 81 80 Mo. bis Fr. 9–17 und Sa. 9–13 Uhr

Startschuss auf dem Haller Rathaus-Vorplatz

Ehrengäste Andrei Medvedev und Yevgeny Kafelnikov würdigen Turnierentwicklung

HalleWestfalen. Die große Geburtstagsparty ist eröffnet: Mit einem feierlichen Eröffnungszeremoniell auf dem Rathausvorplatz in HalleWestfalen haben am heutigen Freitagnachmittag die 25. GERRY WEBER OPEN begonnen. „Wir freuen uns auf tolle, spannende und mitreißende Turniertage“, sagte Turnierdirektor Ralf Weber, denn „dieses Jubiläum ist ein großartiger Moment für alle.“ Die Bürgermeisterin der Stadt HalleWestfalen, Anne Rodenbrock-Wesselmann, bedankte sich bei Turnierchef Ralf Weber sowie den Turnier-Initiatoren Gerhard Weber und Udo Hardieck für das Aufbauwerk der letzten zweieinhalb Jahrzehnte: „Vielen Dank für diese grandiose Leistung. Die Bürger in Halle fühlen sich geehrt, wieder einmal Gastgeber sein zu dürfen. Das Turnier verwandelt die Stadt in eine einzige große Freilichtbühne.“

Ehrengäste der Feier waren der dreimalige Champion Yevgeny Kafelnikov aus Russland und der Finalist der ersten GERRY WEBER OPEN 1993, der Ukrainer Andrei Medvedev. „Dieses Turnier gehörte schnell zu den beliebtesten auf der gesamten ATP-Tour. Es ist fantastisch, was hier geschaffen wurde“, sagte Medvedev, der im Endspiel des Debüt-Turniers gegen den Franzosen Henri Leconte verloren hatte. „Ich war damals total erstaunt, dass es in Deutschland überhaupt ein Rasenturnier gab. Ich konnte es aber erst glauben, als ich es mit eigenen Augen sah.“ Auch Kafelnikov würdigte die Entwicklung des Haller Rasenevents und den Mut der Macher: „Es ist hier alles perfekt organisiert, ein Traum für die Spieler. Ich habe nur die besten Erinnerungen - nicht nur, weil ich hier drei Mal gewonnen habe“, sagte Kafelnikov, inzwischen genauso wie Medvedev 43 Jahre alt.

Die beiden ehemaligen Tennisstars, die am Wochenende (17. & 18. Juni) auch an der >schauinsland-reisen Champions Trophy< teilnehmen, hissten gemeinsam mit Turnierdirektor Ralf Weber und Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann die offiziellen Fahnen auf dem Rathausvorplatz und trugen sich anschließend in das Goldene Buch ein. Zu der Zeremonie war ebenfalls Comedian Oliver Pocher gekommen, der wie die früheren Centre Court-Asse diverse Autogrammwünsche der zahlreichen Besucher erfüllte. Pocher wird am Samstag auch mit von der Partie sein, wenn das Hauptfeld für die 25. GERRY WEBER OPEN auf NRW-Lokalradiobühne im Public-Bereich ausgelost wird.

Vor der Eröffnungsfeier war in der Kreissparkasse Halle (Westf.) zum sechsten Mal eine Ausstellung zu den GERRY WEBER OPEN eröffnet worden - mit einem Blick zurück auf die 24-jährige Turniergeschichte, aber auch mit Exponaten wie dem Siegerpokal des Turniers, dem Silberteller für den Finalisten und dem Ehrenpreis der Bundesrepublik Deutschland von Schirmherrin Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Zudem ist auch der >Walk of Fame<-Stern des Vorjahressiegers Florian Mayer zu sehen. „Wir zählen bei den Gerry Weber Open zu den Partnern der ersten Stunde“, sagte der Vorstandsvorsitzende des Instituts, Hartwig Mathmann, denn „es ist schön, dass wir unseren Kunden diese spannende und sehenswerte Ausstellung anbieten können.“ Turnierdirektor Ralf Weber dankte der Kreissparkasse für die enge Kooperation seit den Turnieranfängen: „Sie waren sogar noch ein bisschen länger dabei, noch zu den Zeiten des Challenger-Turniers bei uns.“ Auf einer Video-Leinwand können die Kunden einen filmischen Rückblick auf die Turniergeschichte erleben, außerdem werden Clips zu den Turnier-Champions und Höhepunkte des letztjährigen Turniers gezeigt.

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt HalleWestfalen mit (von links) Comedian Oliver Pocher, Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann, Andrei Medvedev, Yevgeny Kafelnikov sowie Turnierdirektor Ralf Weber. Medvedevs Eintrag lautete: „Bestes Turnier auf der ATP-Tour“. © GERRY WEBER OPEN (HalleWestfalen)
Auf dem Rathaus-Vorplatz der Stadt HalleWestfalen waren beim Hissen der offiziellen Fahnen dabei (von links): Comedian Oliver Pocher, Yevgeny Kafelnikov, Andrei Medvedev, Turnierdirektor Ralf Weber und Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann. © GERRY WEBER OPEN (HalleWestfalen)
Ausstellungseröffnung der GERRY WEBER OPEN in der Kreissparkasse Halle (Westf.) mit von links: Turnierdirektor Ralf Weber, Andrei Medvedev, Yevgeny Kafelnikov, Hartwig Mathmann (Vorstandsvorsitzender Kreissparkasse Halle) und Henning Bauer (Vorstandsmitglied Kreissparkasse Halle). © GERRY WEBER OPEN (HalleWestfalen)