26. GERRY WEBER OPEN vom 18. – 24. Juni 2018

Ticket Center 05201 8180 Mo. bis Fr. 9–18 und Sa. 9–13 Uhr

Interview mit Jan-Lennard Struff

Ja, Ihr Fazit zunächst einmal bitte?
Jan-Lennard Struff: Es war relativ knapp mit 6-4, 7-6. Im ersten Satz war das Break sehr ärgerlich, das ich bekommen habe. Im zweiten habe ich echt ganz gut gespielt fand ich. Im Tiebreak hat es dann nicht gereicht, aber im Großen und Ganzen war meine Leistung heute relativ gut. Zufrieden bin ich natürlich nicht, weil ich verloren habe, klar, aber die Leistung hat ziemlich gepasst heute.
Die Nervosität hielt sich auch in Grenzen? Es wurde vor dem Spiel immer gesagt, dass der Faktor bei Ihnen natürlich eine große Rolle spielt so einen Spieler?
Jan-Lennard Struff: Ja, gut, das ist natürlich etwas Besonderes, hier auf dem Center Court zu spielen, vor allem wenn ich auch hier herkomme, eine Stunde weg nur. Ich habe aber schon gegen ihn mit Dustin Doppel gespielt hier auf dem Center Court. Deswegen das hat auf jeden Fall geholfen. Also die Nervosität war nicht so da.
Alle Interviews